Berge und Wüstenabenteuer
in Oman

Mit Allradfahrzeug, zu Fuß und auf dem Kamelrücken durch Oman 

Diese Reise ist ein wahrer Leckerbissen für alle, die Oman aktiv kennenlernen und die unbeschreibliche Natur mit allen Sinnen genießen wollen. Atemberaubende Wanderungen im GrandCanyon des Oman und an pittoresken Bergdörfern im Hajar Gebirge erwarten Sie. Erkunden Sie eines der schönsten Wadis zu Fuß inklusive Schwimmen in kristallklaren Pools, nehmen Sie ein Bad im Arabischen Meer, reiten Sie auf der Wahiba auf dem Rücken eines Kamels und seien Sie zu Gast bei einer Beduinenfamilie in der schönsten Wüste Omans, erleben Sie eine echte Wüstendurchquerung im 4x4 Landcruiser von der Küste bis zu Ihrem Camp in der Wüste. Unvergessliche Eindrücke wie das Sternenmeer und das weiße Band der Milchstraße in der Wüstennacht oder hoch oben in der kristallklaren Bergluft des Hajar Gebirges werden Sie lange nicht loslassen. Hören Sie die Stille der Wüste und der einsamen Bergwelt, genießen Sie den wahren Oman mit seinen freundlichen und offenen Menschen. Auf einer der schönsten Offroad-Strecken durchqueren Sie das mächtige Gebirge. Die kulturellen Highlights der Hauptstadt in Maskat und Nizwa sind i-Pünktchen auf Ihrem Weg.  

Reiseverlauf

1.Tag
Deutschland - Maskat

Ankunft in Maskat
Ankunft am Maskat International Airport am Abend (je nach ausgewähltem Flug). Begrüßung durch unseren Repräsentanten und Transfer zu Ihrem Hotel. 

Übernachtung: Al Falaj Hotel****
Mahlzeiten: keine

2.Tag

Maskat - Stadtrundfahrt 
Guten Morgen Oman! Sie starten Ihre halbtägige Stadtrundfahrt nach dem Frühstück gleich mit einem Highlight, dem Besuch eines Juwels der arabischen Baukunst, der Großen Moschee von Maskat

Anschließend fahren Sie entlang des langen Strandes von Qurum zum Stadtteil Muttrah, wo Sie den Fisch-und Gemüsemarkt besuchen. Schnuppern Sie Hafenluft bei einem kurzen Spaziergang entlang der Corniche zum Muttrah Souk. Der Souk, gebaut im traditionellen Stil, ist der größte Omans, mit einer schier unerschöpflichen Auswahl an Schmuck, Stoffen, Handwerkskunst und Weihrauch. Tauchen Sie ein in die Gerüche des Orients und feilschen Sie um das eine oder andere schöne Souvenir. 
Sie fahren weiter nach Alt-Maskat, der geschichtträchtigen Stadt, umkämpft in Jahrhunderten, von der aus in früheren Zeiten der gesamte Ostafrika- und Indienhandel kontrolliert wurde. Der Palast des Sultans ist ein einzigartiges Beispiel königlicher Architektur aus den 1970´er Jahren, flankiert von den portugiesischen Festungen Jalali & Mirani aus dem 16. Jahrhundert. (Fotostopp)
Von hier ist es nur ein kurzer Weg zum Bait Al Zubair Museum, dem größten Privatmuseum in Oman. Das Museum ist ein wahrer Schatz zur Präsentation und Bewahrung omanischer Kultur und Geschichte. Im angeschlossenen Museumsshop können Sie qualitätsvolle Souvenirs und das berühmte Amouage Parfüm erwerben. Das Museumskaffee lädt zu einer Pause ein. 
Rückkehr zum Hotel. Den Nachmitag haben Sie zur freien Verfügung.

Übernachtung: Al Falaj Hotel****
Mahlzeiten:  Frühstück

3.Tag

Maskat - Finns Beach - Wadi Shab -Sur
Nach dem Frühstück verlassen Sie Maskat Richtung Sur auf der Küstenstraße, entlang der Gebirgsketten des östlichen Hajar-Gebirges. Am Finns Beach genießen Sie einen Picknick Lunch und können ein erfrischendes Bad im Arabischen Meer nehmen.
Von hier ist es nicht weit zum Eingang des Wadi Shab, wo Sie Ihre erste Wanderung starten. Die Tour führt Sie durch eine enge, wasserführende Schlucht mit kleinen Dattelplantagen und steilen Felswänden. Nach ca. 1-1,5 Stunden errreichen Sie Pools mit kristallklarem Wasser weiter, und die Mutigen tauchen durch eine Höhle. Ein unvergesslichen Erlebnis!!! (Wanderung mit Rückweg ca. 2,5-3 Stunden.)
Nach der Wanderung fahren Sie weiter zur Hafenstadt Sur, bekannt für den Bau der traditionellen Dhows. Falls noch Zeit vorhanden, Besichtigung einer Dhow-Werft.

Übernachtung: Al Ayjah Plaza Hotel 
Mahlzeiten: Frühstück / Picknick Lunch

4.Tag

Sur - Wahiba Sands 
Nach dem Frühstück steht heute ein weiteres, beeindruckendes Highlight auf dem Programm. Zunächst fahren Sie auf der Küstenstraße bis zum kleinen Fischerort Qihayd. Von hier starten Sie die Durchquerung der Wahiba Wüste. Die Wahiba erstreckt sich auf einer Länge von 200 Km und einer Breite von 100 Km vom östlichen Hajar Gebirge bis zum Arabischen Meer. Die Sanddünen sind bis 150 Meter hoch und die Farben changieren von goldgelb bis rötlich. Genießen Sie ein einmaliges Picknick auf dem Rücken einer Düne. Immer wieder treffen Sie unterwegs auf kleine Beduinen-Siedlungen.
Nachdem Sie Ihre Beduinenzelte aus schwerer Wolle im 1000 Nights Camp bezogen haben, können Sie eine der hohen Dünen besteigen und einen unvergleichlichen Sonnenuntergang genießen. Ein Erlebnis, dass lange im Gedächnis bleibt.
Anschließend werden Sie in einem offenen Zelt im Beduinenstil mit einem leckeren Abendessen und BBQ verwöhnt. 

Ein wahres Naturwunder wird Ihre Sinne nachts erfreuen. Der unglaubliche Sternenhimmel über der Wüste und das weiße Band der Milchstraße sind kaum in Worte zu fassen.

Übernachtung: Safari Desert Camp 
Mahlzeiten: Frühstück / Mittagsimbiss bei Beduinen / Abendessen

5.Tag

Wahiba Sands "Kameltrekking" (Halbtagestour)
Dieser Tag ist ganz der majestetischen Wüste gewidmet.
Genießen Sie Ihr Frühstück in der besonderen Kühle des Wüstenmorgens. Erleben Sie heute die Schönheit der Wüste aus einer anderen Perspektive. Auf dem Rücken eines Kamels "schaukeln" Sie über die Dünen und haben unterwegs die Gelegenheit, bei einem kleinen Mittagsessen einen Einblick in das Leben einer Beduinenfamilie zu bekommen. Anschließend bringt Sie Ihr Beduinenguide und Ihr treues Kamel zurück zum Camp.
Den Nachmittag können Sie im Camp relaxen.
Am Abend erwartet Sie wieder ein schmackhaftes Essen.

Übernachtung: Safari Desert Camp 
Mahlzeiten: Frühstück / Mittagsimbiss bei Beduinen / Abendessen

6.Tag

Wahiba Sands - Nizwa - Jebel Shams 
Nach dem Frühstück im Camp verlassen Sie die Wahiba Wüste und starten Richtung Nizwa und Hajar Gebirge.

Nizwa, die alte Hauptstadt Omans und größte Palmenoase, begrüßt Sie mit dem Souk, berühmt für seine Silberschiedekunst. Gleich nebenan befindet sich die Lehmfestung aus der Yaruba-Dynastie mit ihrem mächtigen Rundturm, von dem aus Sie einen fantastischen Blick über die Stadt und auf das Hajar Gebirge haben. 

Anschließend fahren Sie hinen ins mächtige westliche Hajar Gebirge zum Hochplateau des Jebel Shams, mit 3000 Metern der höchste Berg Omans. Hier beziehen Sie Ihren Bungalow im Jebel Shams Resort.

Bei klarem Himmel können Sie in der kritallklaren Luft die Stille der Berge, das Sternenmeer und die Milchstraße genießen. Ein Genuss für die Sinne, der noch lange nachhallen wird. 

Übernachtung: Jebel Shams Resort
Mahlzeiten: Frühstück / Abendessen 

7.Tag

Jebal Shams - Misfat Al Abriyin 
Sie checken nach dem Frühstück aus und starten zu einer atemberaubenden Wanderung vom Dorf Al Khitaim (1900 m) auf dem Plateau hinab entlang der Felswand des "Grand Canyon" bis zum verlassenen Dorf Ghul (750 m) am unteren Ausgang des Canyons. (ca. 4 Stunden). Sie werden von großartigen Aus- und Weitsichten in der einsamen Bergwelt belohnt. Der Weg ist ein alter Eselspfad, auf dem früher Karawanen von bis zu 25 Eseln die Dörfer in den Bergen versorgt haben. 

Am Canyonausgang werden Sie von Ihrem Wagen abgeholt und setzen den Weg führt nach Misfath Al Abriyin, dem wohl schönsten Dorf Omans, gelegen am Berghang an einem fruchtbaren Tal. Die Zeit scheint hier stehen geblieben zu sein, zwischen den alten Häusern aus Stein und Lehm, den Dattelpalmen und Papayas, bewässert vom Falajsystem nach jahrhundertealter Tradition.
Sie übernachten in einem liebevoll hergerichteten, umgebauten alten Dorfhaus. (Gemeinschaftsbäder / WC´s). Hier wird auch für Sie gekocht uns SIe nehmen Ihr traditionelles Abendessen ein. 

Übernachtung: Misfat Village House 
Mahlzeiten: Frühstück / Abendessen

8.Tag

Misfat Al Abriyin - Rundwanderung
Heute erwartet Sie nach dem Frühstück eine schöne, ca. dreistündige Wanderung, die zunächst durch das fruchtbare, bewässerte Tal von Misfath führt, teilweise auf einem jahrhundertealte Eselpfad. Der Nachmittag steht Ihrer freien Verfügung.

Übernachtung: Misfat Village House 
Mahlzeiten: Frühstück / Abendessen

9.Tag

Wadi Bani Awf - Wadi Abyad - Nakhl - Maskat 
Nach dem Frühstück brechen Sie auf zu einer letzten, spektakulären Fahrt über das Wadi Bani Awf durch das wilde Hajar Gebirge Richtung Maskat. Diese Tour gehört zu den besten Offroad-Strecken Omans. Über Wadi Abyadh geht es vorbei an einsamen Bergdörfern und klaren Felsenpools. Auf der anderen Seite des Gebirges besichtigen Sie Fort Nakhl und die heißen Quellen

Anschließend geht es zurück nach Maskat, wo Sie für die letzte Nacht in Ihrem Hotel einchecken.

Am Abend laden wir Sie zu einem Abschiedessen im beliebten Kargeen Restaurant ein. Bei schönem Wetter im lauschigen Garten. 

Übernachtung: Al Falaj Hotel****
Mahlzeiten: Frühstück / Abschiedsessen im Kargeen Restaurant 

10.Tag

Tag der Abreise
Heute müssen Sie sich leider von Oman verabschieden oder es beginnt Ihr Anschlussprogramm.  
Transfer zum Flughafen je nach Abflugszeit. 

Reiseinformationen

Kleingruppenreise ab / bis Maskat max.12 Reiseteilnehmer, Mindestteilnehmerzahl:4
Der Reisepreis pro Person beträgt bei gemeinsamer Unterbringung im Doppelzimmer € 2.395,-
Einzelzimmerzuschlag € 390,- 

Termin 2017:
03.11. - 12.11.2017
01.12. - 10.12.2017
16.02. - 25.02.2018
02.03. - 11.03.2018

Bitte beachten: 
Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. 

SPECIALS
Für Gruppen ab 4 Personen bei gemeinsamer Buchung können wir die Reise zu jedem Wunschtermin organisieren, mit Ausnahme vom 22. Dezember - 2. Januar.
Diese Reise können sie auch als Individualreise von 1-3 Personen buchen. Preise auf Anfrage. 

Im Reispreis enthalten:

  • Flughafentransfers im klimatisierten Fahrzeug
  • Englischsprachige Reiseleitung während der Reise 
  • Rundreise im komfortablen und klimatisierten Allrad Toyota Landcruiser (Tag 3-9)
  • Halbtägige Stadtrundfahrt in Maskat
  • Übernachtung in Hotels / Camps laut Reisebeschreibung (oder gleichwertig)
  • Mahlzeiten laut Reisebeschreibung
  • Wasser und Softdrinks während der Fahrten
  • Wanderung laut Reisebeschreibung, an Tag 7 und 8 mit spezialisiertem Trekkingguide
  • Halbtägige Kamelexkursion in der Wahiba Wüste
  • Wüstendurchquerung der Wahiba Wüste mit einem Beduinenguide in extra Begleitfahrzeug
  • Abschiedsessen
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Schropp - Gutschein in Höhe von 20,- € für einen Reiseführer Ihrer Wahl
  • Reisesicherungsschein

Änderungen vorbehalten.

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Flüge Deutschland - Oman - Deutschland
  • Visagebühren 
  • Alle Mahlzeiten und Getränke, die nicht in der Beschreibung aufgeführt sind
  • Alle Ausgaben persönlicher Natur und Trinkgelder
  • Optionale Buchungen
  • Reiseverschicherung 

Änderungen vorbehalten.

Verlängerungsmöglichkeit
Möchten Sie noch ein paar Tage am Strand relaxen, Dhofar im Süden mit Salalah oder die Enklave Musandam mit tief eingeschnittenen Fjorden an der Meerenge von Hormuz besuchen? Wir schneidern Ihnen Ihre persönliche Verlängerung nach Ihren Wünschen. Fragen Sie uns!

Auf Wunsch buchen wir Ihnen gerne Flüge von Europa nach Maskat und zurück hinzu.

Zu jeder Buchung gibt es einen Gutschein für einen Reiseführer eurer Wahl im Wert von 20,- € von unserem Partner SCHROPP, der Spezialbuchhandlung für Reiseliteratur!

Generelle Hinweise

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von yule reisen (UG).

Generated with MOOJ Proforms Version 1.5
*Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.

feedback

Ansprechpartner
Jörg Leutloff

icon mailinfo@yule-reisen.de
icon fone +49 (030) 26030147

Weitere Infos finden Sie hier:

x