Individuelle Wanderreise La Palma

Reisezeitraum: Ganzjährig

Diese individuelle Wanderreise nach La Palma bietet euch die Möglichkeit, zu (fast) jedem Wunschtermin bereits ab einer Person die Wanderinsel der Superlative, spannender Kontraste und einzigartiger Natur zu erkunden. Die Vulkaninsel erwartet uns mit dem 9 Km weiten Kraterkessel der Caldera de Taburiente, dem größten Erosionskrater der Welt und Nationalpark, Gipfel bis 2426 m Höhe mit spektakulären Ausblicken auf die anderen Kanaren, üppiger Vegetation im UNESCO-geschützten Regenwald und ursprünglichen Dörfern.
Ihr wohnt in ausgesuchten Hotels in der Hauptstadt Santa Cruz, im wilden Norden und im sonnenreichen Westen der Insel. Die Transfers erfolgen entweder in Taxis oder per Bus. Eine tolle Möglichkeit, die „Isla Bonita“ individuell, preiswert und komfortabel zu bereisen.

Reiseverlauf

1.TaG
Ankunft

Willkommen auf La Palma. Ein Taxi bringt euch zu eurem Hotel in der Hauptstadt Santa Cruz de La Palma.
Treffen im Hotel mit unserer La Palma- und Wanderexpertin zur Information über den Reiseverlauf und Übergabe der Informationsmaterialien (Wanderbeschreibungen und Karte, etc..)
Genießt je nach Ankunftszeit die gemütliche Hauptstadt La Palmas mit ihrer schönen Altstadt, Plätzen, Cafés und Restaurants, die zum Verweilen einladen.

Übernachtung: El Galeon***, Santa Cruz de La Palma
Mahlzeiten: keine

2.Tag
Prähistorischer Lorbeerwald

Die Wanderwoche startet im prähistorischen Lorbeerwald im Nordosten der Insel im Regenwald von Los Tilos. Nach einem halbstündigen Taxitransfer bis in die Schlucht von Los Tilos führt der Wanderweg LP 7.1 nach einem 45 minütigen Aufstieg bis hoch zum Aussichtspunkt Las Barandas. Von hier aus geht es durch üppige Lorbeerwaldvegetation bis zur Lagune von  Barlovento und weiter über den PR LP 8 bis zum eurem Hotel.
Wanderdaten:12 km • ca. 4 h • + 650 m / - 350 m

Übernachtung: La Palma Romantica***, Barlovento
Mahlzeiten: Frühstück

3.Tag
Nordküste

Die zweite Wanderung startet direkt vom Hotel und führt auf dem GR 130 in Richtung Küste in den tiefen Norden der Insel. In mehren Ab- und Aufstiegen durch mehrere Schluchten, immer mit der eindrucksvollen Sicht auf die Steilküste, geht der Weg vorbei an exotischen Drachenbäumen und durch das malerische Dorf Los Gallegos. Die dramatische Schlucht von Franceses ist die letzte Etappe auf den Weg in Richtung Franceses. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.
Wanderdaten: 15 km • ca. 5,5 h • + 600 m / 750 m

Übernachtung: La Palma Romantica***, Barlovento
Mahlzeiten: Frühstück

4.Tag
Kraterrand der Caldera

Es geht mit dem Taxi hinauf bis zum höchsten Punkt der Insel, dem Roque del Los Muchachos. Auf 2426 m Höhe startet die Wanderung am Kraterrand der Caldera de Taburiente. Auf dem GR 131 verläuft die Wanderung in Richtung Süden. Herrliche Aussichten über die Insel und in den Kraterkessel begleiten die Tour. Subalpine Vegetation wie Riesennatternköpfe, Ginster und das La Palma Veilchen wachsen in dieser rauen Landschaft. Am Reventón verläuft ein alter Camino Real – das sind die früheren Verbindungswege.  Steil hinab geht es im Zickzack zur Kapelle  der Virgen de Pino bis man zur Straße kommt, die zum Besucherzentrum der Caldera de Taburiente führt. Von hier geht es mit dem Bus nach Los Llanos im Aridanetal für eure Übernachtung im Hotel.
Wanderdaten: 19 km • 6 h • + 150 m / - 1550 m

Übernachtung: Valle de Aridane***, Los Llanos
Mahlzeiten: Frühstück

5.Tag
Erholungstag

Heute könnt ihr entscheiden, ob ihr einfach nur z.B. an einem der tollen schwarzen Lavastrände ausspannt oder die „heimliche Hauptstadt“ Los Llanos erkundet. Fragt uns bei Bedarf, wir geben gerne Tipps.
Optional: die Wanderung  zur Schmugglerbucht von Tijarafe.
Taxitransfer bis zum Dorf Tijarafe. Von dort startet eine der schönsten Touren bis hinunter  zur Schmugglerbucht Poris de Candelaria. Unter einem imposanten Felsvorsprung befinden sich kleine Fischerhütten in den Felsen gebaut. Durch den Barranco Jurado verläuft die Wanderung mit einem Abstecher zur Playa Jurado hinauf bis nach Tijarafe. Von hier geht es mit dem Bus zurück nach Los Llanos im Aridanetal.
Wanderdaten: 12 km • ca. 5 h •  -980 m / +980 m
(Falls Wandertag kommt ein Aufschlag von 15 Euro /Person hinzu für den Transfer)

Übernachtung: Valle de Aridane***, Los Llanos
Mahlzeiten: Frühstück

6.Tag
Caldera de Taburiente

Die Wanderung im Nationalpark startet mit einem Taxitransfer in den Kraterkessel bis hinauf nach Los Brecitos,  wo die Tour startet. In Mitten von kanarischen Kiefern führt der Weg PR LP13 gemütlich bergab bis zum Fluss Taburiente, der einzige ganzjährig fließende Fluss der Kanaren.  Über den Reventón folgt der Weg mit beeindruckenden Aussichten auf den heiligen Felsen Idafe, der von den Ureinwohnern verehrt wurde. Durch die Schlucht der Todesängste geht es  vorbei an endemischen Pflanzen und der Kissenlava bis wir den Ausgang erreicht haben. Rücktransfer mit dem Taxi zu eurem Hotel.
Wanderdaten: 16 km • ca. 6,5 h • +100 m / +850 m

Übernachtung: Valle de Aridane***, Los Llanos
Mahlzeiten: Frühstück

7.Tag
Große Vulkanroute

Eine unvergessliche Tour ist die “Ruta de los Volcanes”, die große Vulkanroute. Der jüngste Teil der Insel ist geprägt von herrlichen Lavalandschaften und Kiefernwaldvegetation. Nach einem ca. zweistündigen Anstieg auf dem GR 131 erreicht man die höchste Erhebung auf der Tour, die Deseadas. Der Blick Richtung Norden zur Caldera de Taburiente und dem Berg  Bejenado ist gigantisch. Auf der Westseite sieht man das Valle de Aridane mit seinen zwei Gemeinden Los Llanos und El Paso. Von hier führt der Weg stetig bergab in südliche Richtung vorbei an dem Bilderbuchvulkan Martin und weiter durch den Kiefernwald bis nach Fuencaliente. Zurück geht es mit dem Bus bis nach Santa Cruz de La Palma.
Wanderdaten: 18,5 km • 6 h • + 550 m / - 1300 m

Übernachtung: El Galeon***, Santa Cruz de La Palma
Mahlzeiten: Frühstück

8.Tag
Abreisetag

Taxitransfer zum Flughafen.

Mahlzeiten: Frühstück

Reiseinformationen

Individualreise ab / bis Santa Cruz de la Palma / Durchführungsgarantie ab 1 Person
Reisezeitraum: ganzjährig (mit Ausnahme Weihnachten / Sylvester)


Der Reisepreis beträgt pro Person im Doppelzimmer 645,- €
Reisepreis bei Einzelzimmernutzung 880,- €

Reisetermine 2016 und 2017
ganzjährig

Im Reispreis enthalten:

  • Flughafentransfer  auf La Palma
  • 7 x Übernachtung / Frühstück /  Einzelzimmer gegen Aufpreis.
  • Reiseeinführung durch unseren deutschprachigen Experten
  • Karte und Routenbeschreibungen
  • Taxitransfer Wanderungen
  • Busticket für Bustransfer
  • Reisescherungsschein
  • Gutschein für einen Reiseführer nach Wahl von der Buchhandlung Schropp im Wert von 20,-

Änderungen vorbehalten.

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Flüge
  • Mahlzeiten und Getränke, die nicht in der Beschreibung aufgeführt sind
  • Alle Ausgaben persönlicher Natur und Trinkgelder
  • Optionale Buchungen
  • Reiseversicherung

Änderungen vorbehalten.

Sie möchten diese Reise mit Ihrer Gruppe (Verein / Kollegen) oder als Individualreise durchführen? Kein Problem - Fragen Sie uns nach den Konditionen.

Auf Wunsch buchen wir Ihnen gerne Flüge von Deutschland nach La Palma.

Zu jeder Buchung gibt es einen Gutschein für einen Reiseführer eurer Wahl im Wert von 20,- € von unserem Partner SCHROPP, der Spezialbuchhandlung für Reiseliteratur!

Yule Reisen empfiehlt den Abschluss einer Reiseversicherung. Unser Partner ist der mehrfache Testsieger, die Hanse-Merkur Versicherung. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Generelle Hinweise

Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von yule reisen (UG).

Generated with MOOJ Proforms Version 1.5
*Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.

feedback

Ansprechpartner
Jörg Leutloff

icon mailinfo@yule-reisen.de
icon fone +49 (030) 26030147

Weitere Infos finden Sie hier:

x