Selbstfahrerrundreise durch Andalusien 

Auf unserer Selbstfahrerrundreise durch Andalusien entdecken Sie eine der schönsten und vielseitigsten Regionen Spaniens. Nirgendwo sonst in Europa finden wir architektonische Schmuckstücke der maurischen Hochkultur von Al- Andalus wie die Alhambra in Granada oder die Moschee in Córdoba.

Die andalusische Landschaft überrascht den Besucher immer wieder. Der Guadalquivir, die Lebensader Andalusiens, verbindet das Gebirge mit den weiten Ebenen und seinem riesigen Delta am Golf Cádiz. Weltberühmte Städte wie Córdoba und Sevilla liegen an seinen Ufern. Die schneebedeckten Gipfel der Sierra Nevada sind weithin sichtbar und von der subtropischen Landschaft am Ufer des Mittelmeeres in gut einer Autostunde zu erreichen. Die andalusische Küste bietet eine große Zahl von Städten, Dörfern und Stränden, die dem Besucher spanische Lebensweise, Kultur und jede Art von Wassersport auf einer Länge von 900 Km bieten. 
Andalusiens klangvolle Städte Málaga, Granada, Sevilla, Ronda sind geschichtsträchtig und modern zugleich. Die mannigfaltigen Facetten andalusicher Kultur und Gastornomie, typische weiße Dörfer, die Sierra Nevada, die Natur - und Nationalparks warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Mit dieser Sebstfahrerrundreise möchten wir Ihnen die Gelegenheit bieten, die Höhepunkte Andalusiens kennen zu lernen. Lassen Sie sich begeistern und kommen Sie wie die meisten Besucher wieder, um noch tiefer in diese Region einzutauchen. 

Reiseverlauf

1.Tag
Málaga - Granada

Am Flughafen von Málaga nehmen Sie den von Ihnen ausgewählten Mietwagen in Empfang und beginnen Ihre Fahrt nach Granada, die Stadt der berühmten Alhambra. 

Empfehlung:
Je nach Ankunftszeit besteht die Möglichkeit für einen Zwischenstopp im schönen Küstenort Nerja. Vielleicht genießen Sie eine andalusische Paella in einem typischen Strandrestaurant?
Wenn es die Zeit erlaubt, benutzen Sie die Küstenstraße mit vielen Ausblicken auf Buchten und Strände.

In Granada checken Sie in Ihrem Hotel ein und haben den Abend zur freien Verfügung.  

Übernachtung: Geschmackvolles 4-Sternehotel in Granada
Mahlzeiten: keine

2.Tag

Granada
Buenos dias Granada!
Nach Ihrem Frühstück erwartet Sie schon einer der absoluten Höhepunkte Ihrer Reise, die Alhambra, der geschichtsträchtigste Palast Andalusiens. Vor den Türen der Alhambra treffen Sie Ihren Führer, der mit Ihnen eine Reise durch das maurische Spanien unternimmt.  
Die Alhambra, auch Rote Burg genannt, gehört zu den wichtigsten Wahrzeichen Spaniens und hat einen Platz auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes. Sie wurde im 11. Jahrhundert von maurischen Herrschern gebaut und steht bis heute gut erhalten auf einem Hügel, in prachtvoll arabisch - spanischer Schönheit.
Auf Ihrer ca. zweieinhalbstündigen Besichtigung legen Sie einen Spaziergang durch die Anlage mit dem Generalife, dem Palast von Karl V, der Alcazaba und den Nazriden Palästen ein.  

Später steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung.
Empfehlung: In einer früheren Karawanserei ist heute die Touristinformation untergebracht, dort können Sie sich mit Informationen oder Kartenmaterial kostenfrei eindecken. Wir empfehlen den Besuch der Kathedrale und anschließend einen Spaziergang zu einer weiteren UNESCO Weltkulturerbeschönheit. In Albaicín, dem ehemaligen maurischen Wohnviertel, können Sie Überreste der Stadtmauer (aus dem 11. Jahrhundert) sowie alte Stadttore entdecken. Die Schönheit Albaicíns ist in den Cármenes versteckt. Der Begriff Carmen - die Villa am Berghang - wird Ihnen ausschließlich in Granada begegnen. 

Am Abend bietet Granada eine Fülle von Tapasbars und Restaurants. Ein abendlicher Spaziergang nach dem Abendessen auf den schönen Straßen Granadas wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben.

Übernachtung: Geschmackvolles 4-Sternehotel in Granada
Mahlzeiten:  Frühstück

3.Tag

Granada - Córdoba - Baena - Sevilla 
Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von Granada und fahren ins Herz Andalusiens Richtung Córdoba und Sevilla. Nach ca. zwei Stunden legen Sie einen lohnenswerten Zwischenstopp ein und besichtigen in Baena eine der ältesten Ölmühlen Andalusiens

In Córdoba angekommen, besuchen Sie das bedeutendste Bauwerk der Stadt, die Mezquita Kathedrale. Mit Ihrem deutschsprachigen Guide erkunden Sie die einzigartige ehemalige Moschee mit ihren 860 Marmorsäulen, die heute die drittgrößte der Welt wäre. Anschließend besuchen Sie die Synagoge aus dem 14. Jahrhundert. 

Sie fahren weiter nach Sevilla, der Stadt des Flamencos und Sie beziehen Ihre Zimmer im schönen Stadthotel in der Altstadt. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Tapasbars, Restaurants und Weinstuben warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.  

Übernachtung: Geschmackvolles 2-Sternehotel in der Altstadt 
Mahlzeiten: Frühstück 

4.Tag

Sevilla erkunden! 
Ihr Stadtspaziergang durch Sevillas Gassen zu den versteckten Schönheiten erwartet Sie nach Ihrem Frühstück. Sie treffen sich mit Ihrem Guide und beginnen Ihren Stadtspaziergang im Stadtzentrum Santa Cruz, der berühmten malerischen Altstadt von Sevilla.  

Santa Cruz präsentiert sich mit einem Labyrinth enger Gassen, malerischer Plätze und Einflüssen arabischer Kultur. Zu Fuß entdecken Sie neben dem Santa Cruz Viertel die gigantische Kathedrale und den imponierenden Königlichen Alcázar von Sevilla

Am Nachmittag empfehlen wir Ihnen einen Besuch des Flamencomuseums, wo Sie einen intensiven Einblick in die Kunst des Flamencos erhalten.

Heute Abend laden wir Sie zu einer authentischen Flamencovorführung ein. Die wunderbaren Flamencostimmen, die kunstvollen Handbewegungen und das musikalische Klatschen werden Sie den ganzen Abend begleiten! 

Übernachtung: Geschmackvolles 2-Sternehotel in der Altstadt
Mahlzeiten: Frühstück

5.Tag

Sevilla
Heute steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung.

Empfehlung: Sevilla bietet eine Fülle an Möglichkeiten. Für Museumsliebhaber steht der berühmte Museumsplatz mit Murillos Bronzestatue bereit.
Freunde von öffentlichen Plätzen und Promenaden kommen am Plaza de San Francisco, am Konstitutionsplatz oder am Plaza del Duque mit einem schönen Spaziergang auf ihre Kosten.
Die Calle de Sierpes, die belebteste Straße Sevillas, bietet Einkaufsmöglichkeiten für jeden Geschmack. Ob traditionelle Geschäfte oder moderne Marken, hier finden Sie alles!

Übernachtung: Geschmackvolles 2-Sternehotel in der Altstadt
Mahlzeiten: Frühstück

6.Tag

Sevilla - Ronda - Málaga  
Gestärkt vom Frühstück verabschieden Sie sich von Sevilla und fahren weiter ins Landesinnere. Weite hügelige Landschaften und typische andalusische weiße Dörfer säumen Ihren Weg nach Ronda. 

Ronda, die Geburtsstadt des Stierkampfes, liegt pittoresk auf einem hohen, steil abfallenden Felsplateu. Ihre prägenden zwei Monumente, die Stierkampfarena und die Neue Brücke sind Mitte des 18. Jahrhunderts errichtet worden.  

Wir empfehlen Ihnen einen Spaziergang durch die Altstadtgassen Rondas und über die Puente Nuevo, die Neue Brücke. Legen Sie hier eine kurze Ruhepause ein und genießen den beeindruckenden Ausblick. Häuser und Gärten kleben förmlich am Abgrund. Der Blick in die Tajoschlucht mit ihren steilen Felswänden ist schwindelerregend.
Besuchen Sie eines der schönen Cafés an der Schlucht und genießen die Aussicht.  
Wenn Ihnen Zeit in Ronda bleibt, lohnt sich auf jeden Fall ein Besuch der Stierkampfarena. 

Von Ronda geht es weiter zur Küste Andalusiens. Málaga, die Geburtsstadt Picassos, heißt Ihr nächstes Ziel.
Im Hotel angekommen, beziehen Sie Ihre Zimmer. Der Abend in Málaga steht Ihnen zur freien Verfügung. Die Vielzahl und Originalität der Tapasbars, andalussicher Restaurants und Cafés wird Sie begeistern. 

Übernachtung: Stadthotel in Málaga
Mahlzeiten: Frühstück  

7.Tag

Málaga 
Die sympathische Stadt am Meer erwartet Sie nach dem Frühstück. Von Ihrem Hotel aus ist die Innenstadt Málagas nur wenige Minuten zu Fuß entfernt. Flanieren Sie nach Ihren Vorlieben durch die historischen Gassen Málagas, besuchen Sie das römische Theater, die Kathedrale oder  den Alcazaba.  

In Málaga befindet sich eines der schönsten Hamams aus der maurischen Zeit. Nehmen Sie sich Zeit für eine Entspannung und tauchen Sie ein in die warmen Bäder des Hamams oder genießen eine wohltuende Massage. Die hochkultivierte Lebensweise der Mauren spiegelt sich auch bei der Gestaltung ihrer Hamams wider.

Am Abend können Sie noch einmal auf kulinarische Entdeckungsreise gehen. Wir sprechen Ihnen gerne Empfehlungen aus. Nach dem Essen bietet sich ein Bummel durch die Calle Santa Maria an. Bars mit Flamencomusik und spanischem Wein heißen die Nachtschwärmer willkommen.  

Übernachtung: Stadthotel in Málaga
Mahlzeiten: Frühstück 

8.Tag

Tag der Abreise / Málaga 
Heute heißt es Abschiednehmen von Andalusien. Je nach Abflugszeit fahren Sie zum Flughafen, um dort Ihren Mietwagen zurückzugeben.  

Mahlzeiten: Frühstück 


Reiseinformationen

Selbstfahrerrundreise ab / bis Málaga 
Der Reisepreis pro Person beträgt bei gemeinsamer Unterbringung
im Doppelzimmer ab € 797 ,-
Einzelzimmerzuschlag ab € 269 ,-  

Im Reispreis enthalten:

  • 7 Nächte Übernachtung mit Frühstück in ausgesuchten Hotels (oder gleichwertig) 
  • Deutschsprachiger Reiseführer in folgenden Städten: 
    • Granada - Besichtigung der Alhambra
    • Córdoba - Besichtigung der Moschee und der Synagoge 
    • Sevilla - Besichtigung der Kathedrale und des Alcázars
  • Eintrittsgelder für 
    • Besichtigung der Alhambra in Granada
    • Besichtigung der Moschee und der Synagoge in Córdoba 
    • Besichtigung der Ölmühle in Baena 
    • Besichtigung der Kathedrale und des Königlichen Alcázars in Sevilla 
  • Flamencovorführung im Casa de la Memoria
  • Reisesicherungsschein

Änderungen vorbehalten.

Nicht im Reisepreis enthalten:

  • Flüge  
  • Mietwagen
  • Alle Mahlzeiten und Getränke, die nicht in der Beschreibung aufgeführt sind
  • Alle Ausgaben persönlicher Natur und Trinkgelder
  • Optionale Buchungen

Änderungen vorbehalten.

Verlängerungsmöglichkeit
Möchten Sie noch ein paar Tage am Strand relaxen? Der Küstenort Nerja bietet schöne Ecken zum Ausruhen. Oder wie wäre es mit Wanderungen in der majestätischen Sierra Nevada? Wir schneidern Ihnen Ihre persönliche Verlängerung nach Ihren Wünschen. Fragen Sie uns!

Auf Wunsch buchen wir Ihnen gerne Flüge von Europa nach Málaga und zurück hinzu.

Generelle Hinweise

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von yule reisen (UG).

Generated with MOOJ Proforms Version 1.5
*Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.

feedback

Ansprechpartner
Jörg Leutloff

icon mailinfo@yule-reisen.de
icon fone +49 (030) 26030147

Weitere Infos finden Sie hier:

x