• Wandern
  • Hütte
  • Brunnen
  • Blumen

Zurück

Weitere Destinationen in Deutschland


Reisezeitraum:
April – Oktober, Anreise täglich möglich

Reiseteilnehmer:
Individuelle Radwanderreise ab 2 Personen. Konditionen für 1 Person auf Anfrage.

Reisedauer:
8 Tage / 7 Nächte

Reisepreis
Der Reisepreis beträgt pro Person im Doppelzimmer:
Dreisterne-Hotel in Bad Steben 380 ,- €
Viersterne-Hotel in Bad Steben 420,- €

Unterkunft
Die Übernachtungen finden in Landgasthäusern und in 3 – 4-Sterne-Hotels statt.

Reisebeschreibung zum Download


Frankenwald Radltour

Auf sieben Tagesetappen erlebt ihr die wunderbare Natur und Kultur der schönen Mittelgebirgslandschaft!

Entdeckt den Frankenwald zwischen Main, Haßlach, Rodach und der Ködeltalsperre mit dem Rad. Die erlebnisreichen Touren sind zwischen 25 und 55 Kilometer lang und lassen ausreichend Zeit für kleine Pausen und Besichtigungen am Wegesrand. Erkundet die Bierstadt Kulmbach mit dem Bayerischen Brauerei- und Bäckereimuseum und der Plassenburg. Wandelt im mittelalterlich geprägten Kronach auf den Spuren Lucas Cranachs d. Ä. und radelt ein Stück entlang des legendären Höhenweges Rennsteig. In Bad Steben empfehlen wir euch einen Besuch der Therme mit Saunaland. Und versäumt es nicht, die leckere Frankenwaldküche zu kosten. Radlerfreundlichen Unterkünfte erwarten euch am Abend.

Reiseverlauf

1. Tag  •  Individuelle Anreise nach Kulmbach

Individuelle Anreise in die “Bierstadt” Kulmbach. Check-In im gebuchten Hotel. Zeit zur freien Verfügung. Bummelt durch die Kulmbacher Altstadt und genießt das fränkische Flair.

2.Tag • Kulmbach – Kronach

Nach dem Frühstück startet ihr in Kulmbach und folgt dem Mainradweg nach Untersteinach. In Stadtsteinach lohnt sich ein Besuch des Heimatmuseums, der Alten Steinmühle am Hochofen und später ein Abstecher ins romantische Steinachtal mit der Steinachklamm und der Burgruine Nordeck. In Unterrodach lädt das Flößermuseum zum Besuch ein. Angekommen in Kronach lohnt sich ein Besuch der Festung Rosenberg mit den Schätzen der Fränkischen Galerie und das mittelalterlich geprägte Stadtbild.

3.Tag • Kronach – Neukenroth

Als ersten wichtigen Punkt erreicht ihr am Morgen das Gelände der ehemaligen Landesgartenschau. Kurz vor Neues überquert ihr die Rodach über einen Steg und gelangt in den Flößerort Neuses. Weiter geht es über Steinach bis Mitwitz mit seinem historischen Wasserschloß Mitwitz. Später erreicht ihr
Glosberg mit der Wallfahrtskirche Maria Glosberg, bevor ihr am Ende der Tagesetappe Neukenroth erreicht.

4.Tag • Neukenroth – Steinbach am Wald

Von Neukenroth geht es zunächst nach Heinersdorf (Grenzgedenkstätte). Danach folgt ihr dem idyllischen Tettautal in unmittelbarer Nähe der ehemaligen innerdeutschen Grenze bis Alexanderhütte.

In Kleintettau bietet sich die Möglichkeit zum Besuch des Europäisches Flakonglasmuseums mit Glascafé und Tropenhaus. Nach einiger Zeit erreicht ihr den legendären Höhenweg Rennsteig, der den gesamten Thüringer Wald durchquert und hier ein kurzes Stück im Frankenwald verläuft. Ihr biegt auf den Rennsteig ab und folgt diesem bis Steinbach a. Wald.

  • Burg
  • Wanderweg
  • Wald und Wiese

    5. Tag • Steinbach am Wald – Steinwiesen

    Im Ort Lehesten lohnt sich ein Besuch des Thüringischen Schieferparks.
    In Nordhalben bietet sich die Möglichkeit zum Besuch der Klöppelschule und der Internationalen Spitzensammlung. Von hier aus geht es durch den Wald lange bergab bis an die Ködeltalsperre.
    Ihr überquert den Damm der Ködeltalsperre (Bayerns größte Trinkwassertalsperre) und fahrt auf der anderen Seite der Talsperre in windungsreicher Strecke bis zum Hauptdamm, den ihr ebenfalls überquert. Von hier fahrt ihr zu eurem Übernachtungsort Steinwiesen.

    6. Tag • Steinwiesen – Bad Steben

    Vom Biergarten unterhalb der Ködeltalsperre (größte Trinkwassertalsperre Bayerns) führt euch der Weg durch das idyllische Langenautal nach Geroldsgrün. Hier befindet sich der Sitz der Traditionsmarke Faber-Castell mit Fabrikverkauf.

    Später erreichen wir Bad Steben mit seiner beeindruckenden Therme mit Saunalandschaft und der Spielbank.

    7. Tag • Bad Steben – Marktleugast-Hermes

    Von Bad Steben aus gelangen wir in den kleinen Ort Hölle mit dem Eingang zum Höllental (wildromantisches Tal mit Felsformationen, Teufelssteg, Hirschsprung). Hier lohnt sich ein Abstecher zu Fuß.

    Später in Naila lohnt ein Besuch des Heimatmuseums mit Fluchtballon von ehemaligen DDR-Bürgern, die mittels eines Heißluftballons die Flucht in den Westen wagten.

    Ihr erreicht dann Schauenstein mit dem Oberfränkischen Feuerwehrmuseum im Schloß Schauenstein und anschließend Helmbrechts mit dem Oberfränkischen Textilmuseum.
    Auf dem weiteren Weg kommt ihr nach Marienweiher mit der berühmten Basilika.
    Nun ist es nicht mehr weit zu unserem heutigen Etappenziel, Hermes.

    8. Tag • Hermes – Kulmbach

    Am Morgen führt uns der Weg zunächst nach Kupferberg mit seinem Bergbaumuseum von dort weiter in den Luftkurort Wirsberg.

    In Neuenmarkt lohnt sich ein Besuch des Deutschen Dampflokomotivmuseums. Zum Schluss unserer Tour fahren wir ein Stück auf dem Mainradweg nach Kulmbach.
    Individuelle Abreise. Falls gewünscht, können wir euch eine Zusatznacht am letzten Etappenort buchen.


    Reiseinformationen

    Individuelle Radwanderreise ab 2 Personen. Konditionen für 1 Person auf Anfrage.

    Die Übernachtungen finden in Landgasthäusern und in 3 – 4-Sterne-Hotels statt.

    Der Reisepreis beträgt pro Person im Doppelzimmer:
    Dreisterne-Hotel in Bad Steben 380 ,- €
    Viersterne-Hotel in Bad Steben 420,- €

    Auf Wunsch zubuchbar:
    Gepäcktransport pauschal für 1-4 Personen: 180,- €
    Leihräder: Wir vermitteln euch auch gerne Tourenräder oder E-Bikes (Pedelecs)

    Reisetermine:
    Reisetermine: April – Oktober, Anreise täglich möglich

    Yule-Spezial:
    Yule-Spezial: • Wir organisieren diese Reise gerne für Ihre Gruppe (Familien, Freundesgruppe, Verein, Firma). Bitte fragen Sie uns nach den Konditionen

    Änderungen vorbehalten.

    Verlängerungsmöglichkeit

    Möchtet ihr zu Beginn oder am Ende eurer Reise ein paar Tage in der Brauereistadt Kulmbach verbringen oder zwischendurch in Bad Steben die Therme genießen?
    Wir schneidern euch eure persönliche Verlängerung nach euren Wünschen. Fragt uns!

    Im Reispreis enthalten:

    • 7 x Übernachtungen mit Frühstück

    • Gepäcktransfers (wenn gebucht)

    • Reisesicherungsschein

    Im Viersterne-Angebot zusätzlich enthalten:

    • Benutzung der Bade- und Saunaanlagen mit Hallenbad 9x13m, Finnischer Sauna, Biosauna, Aromadampfbad, Duschgrotte und Saunahof

    Nicht im Reisepreis enthalten:

    • An- und Abreise

    • Kurtaxe. Diese ist jeweils direkt vor Ort im Hotel zu entrichten.

    • Trinkgelder und Ausgaben persönlicher Natur

    • Reiseversicherung

    Änderungen vorbehalten.

    Generelle Hinweise

    Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von yule reisen (UG).
    Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung und erstellen Ihnen gerne ein entsprechendes Angebot. Unser Partner ist der mehrfache Testsieger, die Hanse Merkur Versicherung.

    Anfrage per eMail:

    Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Reiseziel aus.

     

    logo-yule

    Copyright © 2013-2020 yule reisen UG (haftungsbeschränkt)