Gästebuch

Freunde von yule reisen berichten aus fernen Ländern

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
20 Einträge
Matthias & Matthias schrieb am Februar 16, 2020 um 2:46 pm:
Nun ist unsere Omanreise schon wieder so lange her… Wir waren im November unterwegs im Oman. Es ist für uns eines der schönsten Fleckchen dieser Erde. Im Vorfeld der Reise waren wir noch etwas unsicher, ob der Oman das richtige Reiseziel ist, ob und wie man sich dort bewegt. Wir haben einen der schönsten Urlaube erlebt. Die Reise war perfekt organisiert. Vielen Dank an Herrn Leutloff, der unsere Ideen in eine spannende und abwechslungsreiche Reiseroute umsetzte. Sehr hilfreich, dann vor Ort, waren die persönlichen Kenntnisse und Erfahrungen, vor allem aber die Empfehlungen von Herrn Leutloff! Dafür herzlichen Dank an Yule Reisen. Die Reise hat in allen Punkten unseren Erwartungen entsprochen, ja sogar weit darüber hinaus. Es war und es ist ein tolles Land mit wunderbaren Menschen, Landschaften, Städten, Bergen, Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Köstlichkeiten. Die Zusammenstellung der Route war wunderbar: Maskat-Sur-Wahiba-Jebel Shams-Nizwa-Jebal Akhdar. Auch die ausgewählten Hotels, Zimmerkategorien und die Stationen waren genau richtig. Eine besondere Empfehlung von Herrn Leutloff und schließlich auch Höhepunkt der Reise: 2 Nächte in einem Camp in der Wahiba Wüste. Zeit zum Entspannen, zum Runterkommen! Es war für uns ein wunderschöner und entspannter Urlaub. Die Menschen sind soo freundlich, höflich, hilfsbereit, eher zurückhaltend und tolerant. Man kann ganz entspannt Land und Leute entdecken. Im Land selbst haben wir uns jederzeit sehr gut und sicher gefühlt. Wir haben durchweg positive Erfahrungen gemacht. Wir werden den Oman sicher nochmal bereisen. Eine uneingeschränkte Empfehlung unsererseits für Yule Reisen.
Hans Dr. Trusheim schrieb am Februar 5, 2020 um 6:04 pm:
Ursula und Hans 11.01.2020 bis 23.01.2020 Vom 11.01.2020 bis 23.01.2020. haben wir eine Individualreise durch den Oman erlebt. Durch den Tod des Sultans und die anschließende Staatstrauer und durch heftige Regenfälle war der erste Teil der Reise deutlich anders als geplant. 

Die Partner-Organisationen von Yule Reisen vor Ort waren vorbildlich um uns besorgt und haben uns die Reise zu einem unvergleichlichen und besonderen Erlebnis gemacht. Alternative Aktivitäten wurden organisiert und zusätzliche Unternehmungen angeboten und durchgeführt. Besonders unser Guide Hilal von der Partnerorganisation hat durch seine Freundlichkeit, seine Kenntnis der Geschichte und der Entwicklung des Oman unsere Reise einmalig interessant und bereichernd gemacht. Er hat uns besondere Erlebnisse in der Bergregion und bei der Wüstendurchquerung ermöglicht. 

Die Reiseorganisation durch Herrn Leutloff von Yule Reisen war perfekt. Alles war bestens vorbereitet, es trat auch nicht die kleinste Komplikation auf.

Der Oman ist ein faszinierendes Land und jede Reise wert, besonders, wenn sie von Yule Reisen organisiert wird. Wir danken allen Beteiligten ganz herzlich für dieses besondere Erlebnis.
Rene und Sabine schrieb am November 9, 2019 um 7:05 pm:
Omanreise Oktober 2019 Wir waren im Oktober 2019 im Oman, Herr Leutloff hat alle unsere im Vorfeld besprochenen Wünsche erfüllt. Die Hotels waren einfach, aber so sind wir in Kontakt mit den Menschen gekommen, was eine echte Bereicherung war. Freundlich, hilfsbereit, gelassen, sehr entspannt. Das Autofahren war kein Problem. Landschaft ist sehr karg, daher besonders. Es war eine abwechslungsreiche Reise mit vielen Eindrücken, wir haben eine Menge lernen dürfen. Die Betreuung vor Ort haben wir fast nicht gebraucht, aber auch da alles super.
Julia Baumgart schrieb am April 12, 2019 um 11:34 am:
Oman: Tolles Land, tolle Reise-Organisation Zwei Freundinnen aus München und Berlin als Selbstfahrerinnen 14 Tage im Oman unterwegs (im März 2019), zum ersten Mal in einem arabischen Land – eine wunderbare, unvergessliche Reise! 

Dass alles so gut gelungen ist, daran hat Jörg Leutloff von Yule Reisen entscheidenden Anteil. Für uns war er ein Glücksfall, es hat großen Spaß gemacht, mit ihm die Reise zu planen! Er kennt nicht nur das Land allerbestens (Vorteil einer kleinen Agentur, die sich auf wenige Länder spezialisiert!), sondern ihm liegt wirklich am Herzen, seine Kunden rund um die Reise ausführlich zu beraten. Mit großem Engagement kümmerte er sich um alle unsere Wünsche, immer informiert, freundlich und auch dann noch geduldig, wenn wir mit der xten Nachfrage oder einem weiteren Änderungswunsch ankamen ,-)

So wurde es eine Tour, deren vielfältige Eindrücke uns begeistert haben. Der Oman ist unbedingt eine Reise wert, vor allem wegen der unglaublichen Bergwelt und der Wüste (kleiner Tipp: In der Wüste möglichst wie wir zwei Nächte bleiben - das Besondere und Bewegende dieser Landschaft erfährt man so viel intensiver, als wenn man nur an einem Nachmittag hinein und am nächsten Morgen schon wieder rausfährt...). 

Herr Leutloff hatte auch Recht mit seiner Versicherung, dass wir als zwei Frauen, allein im eigenen Auto unterwegs, keinerlei Probleme haben werden. So war es! 
Westliche Frauen – danach wurden wir zuhause am meisten gefragt! – müssen sich auch nicht verhüllen bzw. ständig Kopf und Haare bedeckt halten (Ausnahmen: In Moscheen). Natürlich ist es trotzdem angebracht, sich mit der Kleidung etwas anzupassen, vor allem jenseits der Städte. Aber das fanden wir nicht unangenehm, weil es wegen der starken Sonne sowieso oft ratsam ist, sich etwas mehr zu bedecken... 
Insgesamt ist das Land – nicht nur was die Kopftuchfrage angeht – geeignet, einige Klischees in Frage zu stellen, die die meisten von uns über „den“ Islam im Kopf haben. Auch deshalb eine spannende Reise! 

Die Menschen im Oman sind ausgesprochen angenehm: freundlich, höflich, hilfsbereit, eher zurückhaltend und eben tolerant. Man reist auch deshalb sehr entspannt dort, übrigens auf meist bestens ausgebauten, wenig befahrenen Straßen! Ein weiteres Plus: Keine Hygieneprobleme – man kann überall alles essen. 

Also, auf in den Oman! Und Yule Reisen können und werden wir allerwärmstens weiterempfehlen – wir bedanken uns nochmal herzlich für die perfekte Reise-Organisation!
Conni und Dirk schrieb am Januar 2, 2019 um 11:50 pm:
Oman - November 2018 Begleitet von einem englisch sprechenden Fahrer und dem deutschen Reiseleiter haben wir in einer Kleingruppe eine rundum großartige Rundreise durch das nördliche Oamn erlebt. Wir haben viel gesehen, erlebt und gelernt über ein - für uns - so ganz anderes Land. Vielen Dank, YULE,für die sehr gute Organisation.
Celine & Dogan schrieb am Oktober 25, 2018 um 7:13 pm:
Bodrum Gündogan Wir haben über eine Woche in einem schönen und minimalistisch gehaltenem Hotel namens Cape Bodrum, in der Bucht Gündogan verbracht. Den Empfehlungen von yule Reisen sind wir größtenteils gefolgt und waren sehr positiv überrascht von den vielen Facetten, die Bodrum zu bieten hat. Das Hotel ist absolut weiter zu empfehlen, vor allem, wenn man Ruhe und Sauberkeit sucht Der Strand ist traumhaft schön und es gibt viele kullinarische Köstlichkeiten zu entdecken. Lasst euch von yule Reisen Restaurantempfehlungen geben. Alles in Allem ist der Trip auf jeden Fall weiter zu empfehlen.
Marianne & Klaus schrieb am Oktober 18, 2018 um 1:13 pm:
September in Georgien Eine grossartige Reise, perfekt organisiert mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis.Besonderes Lob gilt auch der hervorragenden Reiseleitung, die es meisterhaft verstand, uns ihr Land in allen seinen Facetten nahe zu bringen!
Limbert, Busch schrieb am Januar 2, 2018 um 12:22 pm:
OMAN EINE WUNDERVOLLE REISE MIT LIEBEVOLLER, UMSICHTIGER ORGANISATION. Ein erstaunliches Land,vorgestellt und begleitet mit viel Empathie Veranstalter.
Familie Englert schrieb am Mai 7, 2017 um 7:13 pm:
Individuelle Wanderreise La Palma Wir sind nach dem sehr schönen und erlebnisreichen Wanderurlaub wieder gut zu Hause gelandet.
Die Wanderstrecken sind aus unserer Sicht sehr gut zusammengestellt, so dass man die unterschiedlichen Naturbereiche von La Palma erleben kann. Die Auswahl der Wanderungen war bereits bei der Planung ein ausschlaggebender Punkt für die Wahl des Reiseunternehmens Yule.
Die vielseitige Vulkanlandschaft mit über 2.000 m hohen Bergen bietet immer wieder spektakuläre Ausblicke und eine faszinierende Pflanzenwelt.
Schön war es, dass uns auch für die Tage zur freien Verfügung tolle Zusatzwanderungen angeboten wurden mit Wegbeschreibung und Kartenmaterial. Als angenehm empfanden wir jederzeit einen kompetenten Ansprechpartner vor Ort zu haben.
Mit den Unterkünften waren wir zufrieden und gut versorgt. Unserem Wunsch entsprechend wurde in jedem Hotel ein Dreibettzimmer organisiert.
Wir danken Ihnen und Ihren Partnern in La Palma noch einmal herzlich für die Organisation und Ihr Engagement.
Anna Maria Lünnemann schrieb am März 17, 2017 um 7:00 pm:
Oman Rundreise Gerade zurück aus dem Oman, tief beeindruckt von dieser so fremden und bunten Welt, mäche ich eine kurze Rückmeldung geben. 
Organisation und Beratung: ging reibungslos, war sehr kompent, erfahren und an unseren Wünschen orientiert.
Wir (zwei Erwachsene) waren 7 Tage mit zwei anderen Frauen und dem Reiseleiter unterwegs und haben so einen ersten Einblick in das Land gewonnen. Mit den ausgewählten Hotels (einfache Kategorie) waren wir sehr zufrieden. Sonst sind wir es gewohnt unsere Reisen selbst zu gestalten, das wäre uns aber hier sicher nicht so gut gelungen. Die Verlängerung vor Ort nach der Rundreise und den Hoteltipp von Herrn Leutloff haben wir sehr genossen. Nächstes mal würden wir 10 Tage buchen, incl. Wanderung im Gebirge und länger in der Wüste bleiben.
Elke Hager schrieb am Januar 21, 2016 um 12:08 pm:
Türkische Schwarzmeerküste Im Herbst 2015 haben wir die Küstenstraße am Schwarzen Meer von TRABZON bis ISTANBUL bereist. Viele Hafenstädtchen mit landestypischem Flair haben wir erkundet. Die Spuren der Griechen, Römer und Seldschuken sind an vielen Baudenkmälern zu entdecken. Auch der alte Hafen in SINOP und die moderne Seilbahn in ORDU haben uns beeindruckt. Mit SAFRANBOLU und AMASRA konnten wir die beiden schönsten historischen Orte mit zahlreichen renovierten Fachwerkhäusern bestaunen. Während der Rundreise wurden wir sehr freundlich in familiär geführten Unterkünften bewirtet. In SAFRANBOLU haben wir in einem liebevoll restaurierten KONAK in der Altstadt übernachtet. Atemberaubende Naturlandschaften am UZUNGÖL, die Kraterseen in 2000 m Höhe, die zahlreichen Almen und Bergweiden, haben wir als wunderschöne Fotomotive mit nach Hause genommen. Zum Abschluß der Reise sind wir mit der Autofähre über das MARMARA Meer nach ISTANBUL geschippert. Für dieses individuelle und erlebnisreiche Reiseprogramm bedanken wir uns herzlich bei Yudum und Jörg.
Katharina Eisend schrieb am November 23, 2015 um 11:36 am:
Insel Bozcaada Ende September bin ich nach einem Zwischenstopp in Istanbul, auf Empfehlung von yule reisen, nach Bozcaada gereist. Türkisblaue Buchten, Sandstrand, gastfreundliche Türken, leckerer Wein und zauberhafte Restaurants türkischer Küche. Auf der Insel bin ich wenig bis gar keinen Touristen begegnet und habe die authentische Stimmung der Insel genossen. Ein schöner Rückzugsort. Vielen, vielen Dank an yule reisen für die tolle und detaillierte Planung! Es ht alles reibungslos geklappt - Bravo und herzlichen Dank an Frau Korkut! Istanbul in Verbindung mit Bozcaada ist grandios!
Dagmar Schroeder-Waller schrieb am Mai 1, 2015 um 3:22 pm:
Schönes Istanbul Eine Woche vor Ostern, war ich mit meiner Tochter (15 Jahre) in Istanbul.
Das war eine der schönsten Städtereisen, die je gemacht habe. Wir haben diese super Stadt zu Fuss, mit Bus und Bahn erkundet und wären gern noch ein paar Tage geblieben. Die Istanbuler waren alle so freundlich und hilfsbereit, wir sind begeistert. Yule Reisen hatte vor Ort einen Kontakt für Ausflüge hergestellt, den ich nur loben kann. Wir hatten "Wenn der Muezzin ruft" gebucht, kann ich nur empfehlen, war der Knaller. Wir waren sicherlich nicht das letztemal in Istanbul und bedanken uns sehr herzlich bei Yudum. Sie war uns sehr behilflich.
Also Leute, auf nach Istanbul
Stephan Sobek schrieb am Februar 26, 2015 um 7:35 pm:
Selbstfahrer-Rundreise durch Oman Rundreise Zentraloman
Wir hatten im Februar 2 tolle Selbstfahrer-Urlaubswochen im Oman. Die Reiseroute wurde von Yule-Reisen vorgeschlagen. Wir haben die Route abgefahren und haben viele landschaftliche Highlights des Landes gesehen. Der Badeaufenthalt zum Schluß war auch sehr schön. Falls Bedarf besteht, stehe ich gerne für Fragen zur Verfügung - Kontakt über Yule-Reisen
Rainer & Elke schrieb am Februar 20, 2015 um 9:39 am:
Rundreise durch Oman mit deutschsprachigem Guide Mit YULE unterwegs im Sultanat OMAN
Auf unserer Rundreise haben wir atemberaubende Landschaften mit wild zerklüfteten Hochgebirgen, Canyons, grandiose Wuestenlandschaften und idyllische Oasen erlebt. Im Landesinneren sind uns freundliche Menschen mit Offenheit und großer innerer Ruhe begegnet. Erfreut haben wir gesehen, daß der Fortschritt im Oman nicht zwangsläufig einhergehen muß mit dem Verlust der kulturellen Identität. Die Reise hat unsere Wünsche und Erwartungen weit übertroffen. YULE hat auch unsere zusätzlichen Wünsche in MUSCAT erfüllt. Der Besuch der ROYAL OPERA ist für uns ein unvergessliches Erlebnis. Es war unsere erste Reise mit YULE, aber sicher nicht die letzte.
Reppert schrieb am November 4, 2014 um 8:41 am:
Alacati und Cirali Danke für die kurzfristige und sehr professionelle Organisation unserer Reise nach Alacati bei Izmir und Cirali bei Antalya. Wir haben uns erst kurz vor der Abreise entschlossen die türkische Südwestküste zu besuchen und trotzdem hat alles sehr gut geklappt. Immer gerne wieder.
Manuela Grimm schrieb am Januar 27, 2014 um 6:43 am:
Beeindruckender Natururlaub im Nationalpark in der Meine Abenteuer-Lust führte mich letzten September in die türkischen Küre-Berge an der Schwarzmeerküste. Die Unterbringung in einem alten großen Bauernhaus war unglaublich. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und war von dem Essen absolut begeistert. Alles was ich vorher in türkischen Restaurants gegessen habe, war nichts gegen die Köstlichkeiten, die ich dort genossen habe. Die liebevolle Umsorgung der Pächter-Familie hat mich sehr berührt. Bei schönen Wetter konnten wir draußen frühstücken und die klare Bergluft genießen. Fast jeden Abend saßen wir beim Lagerfeuer und hatten so einen traumhaften Tagesabschluss. Den Sternenhimmel, mit Milchstraße, habe ich noch nirgends so klar gesehen. Die Wanderungen war spannend, abenteuerlich und wunderschön. Der einheimische Guide wusste alles und hat sehr interessante Geschichten erzählt. Wer Lust auf einsame und beeindruckende Wanderungen, leckeres Essen und wunderschöne Landschaften hat, ist hier genau richtig. Ich habe mich selten so wohl im Urlaub gefühlt. Die Organisation der Reise war von YULE REISEN bis ins letzte Detail sorgsam vorbereitet. Sehr empfehlenswert! Weiter so!
Dirks Bernd schrieb am Januar 23, 2014 um 3:16 pm:
Oman-immer eine Reise wert Zuerst einmal unseren Dank an Yule - Reisen. Wir -zwei Familien -waren vom 25.12.13 bis zum 6.1.14 im Oman. Die freundliche Art der Vorbereitung war beispielhaft. Nicht nur im schriftlichen sondern auch persönlichen Gespräche waren sehr hilfreich. Im Oman hatten wir einen freundlichen deutschsprachigen Fahrer und Reisebegleiter. Die ganze Reise ist durch das durchdachte Programm ein fantastisches Erlebnis. Sowohl die Treckingtouren, Offroad u. Wüstenfahrten bleiben für uns ein Highlight. Durch den pers. Einsatz unseres Fahrers konnten wir unser Programm auch nach unseren Vorstellungen manchmal verändern. Wir werden sicherlich noch mal bei Yule-Reisen buchen und wünschen der gesamten Mannschaft weiterhin gute Geschäfte und nochmal DANKE
Hanna Bach schrieb am Januar 20, 2014 um 7:06 pm:
Istanbul mit Yule Reisen mit Yule ist Eintauchen in eine andere Welt. Diese Welt hieß für mich: Istanbul. 

Auf einer Dachterrasse in der Nähe des Galataturms habe ich die Stadt in seiner Größe sehen können. In den verwinkelten Gassen abseits des Trubels der Istikalstraße habe ich dank Yule die Stadt aus ihrer Mitte begreifen können. Wir saßen in kleinen, verstecken Bistrots und Bars. Ich verstand nie, was Yudum sagte, aber das Lächeln der Menschen mit denen sie redete sprach Bände. 

Eine kleine Oase gefunden haben, im obersten Stock eines verwinkelten Hauses am Galataturm war mein Ruhepol in dieser quirligen Stadt. Morgens beim Tee, bei Sesamkringel, Gurken und Tomaten über den Bosporus blicken und die Ozeandampfer an einem vorbeiziehen sehen. Den Tag über eintauchen in dieses Leben, Menschen treffen, Museen besuchen. Am Abend die von der Sonne erwärmte Terrasse wiederfinden. Abendessen, lachen, jemand spielt Gitarre. Die Sonne senkt sich, die Stadt fängt an zu glitzern. 

Ein neuer Tag. Das Zuckerfest in Istanbul zu feiern war meine persönliche Perle. Wir machten uns auf den Weg in die Moschee. Morgens, wenn die Stadt eigentlich noch schläft. Über die Brücke, immer den Menschen nach. Überwältigend, eine Übersetzerin an der Seite zu haben, die mich in die Atmosphäre dieses besonderen Tages eintauchen ließ.

Eine Reise mit Yule ist eigentlich nicht nur eine Reise. Es ist eine Entdeckung. Eines Landes, einer Stadt und seiner selbst.
Yudum Korkut schrieb am Januar 18, 2014 um 5:44 pm:
Liebe Freunde, unser Gästebuch in nun online. Wir freuen uns über Eure Reiseerlebnisse. Spannendes, Lustiges, Abenteuerliches - teilt Eure Gedanken mit anderen Reisenden. Eure Yudum
logo-yule

Copyright © 2013-2020 yule reisen UG (haftungsbeschränkt)

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.