Zurück


Reisezeitraum 2021
11. – 20. Juni 2021
17. – 26. September 2021

Reisedauer
10 Tage / 9 Nächte

Teilnehmer 
Zehntägige Wanderreise in das Maira Tal, Piemont
Minimale Teilnehmerzahl 5, max. Teilnehmerzahl 8

Reisepreis
Preis pro Person im DZ: 1.229,- €
Unterbringung im Einzelzimmer bitte erfragen, da nur begrenzte Kapazitäten.

Unterkunft
Hotel Locanda Mistral

Reisebeschreibung zum Download


Reiserücktrittskostenversicherung

Wander- und Genusstage im Maira Tal, Piemont

Reisezeitraum 14. – 23.09 September 2020

Diese Reise ist ein wahrer Höhepunkt in unserem Programm. Das Maira Tal im Piemont in den italienischen Seealpen ist eines der schönsten und ursprünglichsten Täler der Alpen, ein noch verborgenes Juwel. Spektakuläre und wilde Panoramen, vergessene und wiederentdeckte Ortschaften; alle Orte im Maira Tal weisen die Zeichen einer langen Geschichte auf und erzählen vom respektvollen Umgang des Menschen mit der Natur.
Das Maira Tal zu durchqueren bedeutet eine Zeitreise zu machen, bei der man atemberaubende Panoramen bewundern und alte Traditionen entdecken kann. Das einzigartiges Mikroklima führt zu einer besonderen Fauna. Während eines Urlaubs im Maira-Tal könnt ihr den typischen Tieren dieses alpinen Gebietes begegnen wie Murmeltieren, Hirschen, Rehen, Gämsen und sogar Steinböcken. Adler und Bartgeier sind die Herren der Lüfte und auch der Wolf ist wieder zurückgekehrt. Am Abend und in der Nacht leuchten tausende von Glühwürmchen in den Wäldern, tagsüber sind die riesigen Wildblumenalmen von unzähligen Schmetterlingen bevölkert.
Eine weitere Besonderheit ist hier die Kultur der Talbewohner, die okzitanisch geprägt ist und in der Musik und Tänzen ihren besonderen Ausdruck findet.
Ein weiterer Höhepunkt dieser Reise ist eure Unterkunft mit den herzlichen Gastgebern Manuela und Renato. Ihre Locanda Mistral ist ein charmantes und familiengeführtes Traditionshaus im okzitanischen Stil. Genussvolle Tage im Maira-Tal erwarten euch im neu gestalteten Restaurant mit regionalen und überwiegend ökologischen Köstlichkeiten in höchster Qualität. Manuela ist eine begnadete Köchin und Renato ein international anerkannter Bergführer, der euch sicher und kenntnisreich durch die großen und kleinen Geheimnisse des Maira Tals führen wird.
Wir versprechen euch: Diese einmaligen Erlebnisse in der kaum beschreibbaren Schönheit des Tales werden euch lange in Erinnerung bleiben!

Reiseverlauf

1. Tag  • Montag • Anreise Maira Tal

Ankunft Maira Tal
Eigene Anreise ins Maira Tal, Piemont. Am Abend gibt Renato eine Einführung in das Maira Tal und den Ablauf der folgenden Tage.

2. Tag •  Dienstag • Maira Tal, Wanderung

Herrliche Wanderung im Maira Tal!
Nach einem ausgiebigen Frühstück starten wir zu unserer ersten Wanderung, z. B. auf dem Zyklamenweg (Alpenveilchenweg), einer einfachen Wanderung durch wunderschöne Landschaften.

3. Tag • Mittwoch • Maira Tal, Wanderung

Wanderung im Maria Tal
Nachdem ihr euch gestern “eingelaufen” habt, startet ihr heute direkt von der Locanda zu einem beindruckenden Rundweg auf uralten Maultierpfaden.

4. Tag • Donnerstag • Maira Tal

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Ihr könnt einfach im Garten relaxen und ein Buch lesen oder mit dem lokalen Bus einen der vielen Orte erkunden. Renato steht euch mit vielen Tipps zur Verfügung.


    5. Tag • Freitag • Maira Tal, Wanderung

    Wanderung im Maira Tal
    Gestärkt vom Frühstück, brecht ihr heute in höhere Regionen auf. Renato wird euch kenntnisreich die alpine Welt der Seealpen näherbringen.

    6. Tag • Sonnabend • Maira Tal, Wanderung

    Wanderung im Maira Tal
    Heute lernt ihr die herrliche Gegend rund um das pittoreske Dörfchen Elva kennen. Die beeindruckenden Fresken in der Pfarrkirche werden dem niederländischen Wandermaler Hans Clemer zugeschrieben.

    7. Tag • Sonntag • Maira Tal, Wanderung

    Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Ihr könnt einfach im Garten relaxen und ein Buch lesen oder vielleicht eine Tour mit dem Mountainbike unternehmen? Renato gibt euch gerne Ratschläge.

    8. Tag • Montag • Maira Tal, Wanderung

    Wanderung Maira Tal
    Das östliche Maira Tal mit seinen Seitentälern, verlassenen Dörfern und fantastischen Ausblicken ist das heutige Ziel unserer Wanderung.

    9. Tag • Dienstag • Maira Tal, Wanderung

    Wanderung Maira Tal
    Nach einem kräftigen Frühstück starten wir zu unserer letzten Wanderung, die Renato als Abschied vom Maira Tal vorgesehen hat.

    10. Tag • Mittwoch • Maira Tal, Wanderung

    Abreisetag
    Heute müssen wir leider wieder abreisen oder beginnen unsere individuelle Verlängerung.

    Reiseinformationen

    Zehntägige Wanderreise in das Maira Tal, Piemont
    Minimale Teilnehmerzahl 5, max. Teilnehmerzahl 8

    Preis pro Person im DZ: 1.229,- €
    Unterbringung im Einzelzimmer bitte erfragen, da nur begrenzte Kapazitäten.

    Reisetermine 2021
    11. – 20. Juni 2021
    17. – 26. September 2021

    Änderungen vorbehalten.

    Verlängerungsmöglichkeit

    Angebot: Wir führen diese Reise auch zu Sonderkonditionen für eure Gruppe – Familie, Kollegium, Verein – durch. Bitte fragt uns danach. Da das Hotel schnell ausgebucht ist, bitte rechtzeitig erfragen.

    Generelle Hinweise

    Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von yule reisen (UG).
    Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiseversicherung und erstellen Ihnen gerne ein entsprechendes Angebot. Unser Partner ist der mehrfache Testsieger, die Hanse Merkur Versicherung.

    Im Reispreis enthalten:

    • 9 Übernachtungen in der urgemütlichen Locanda Mistral im Maira Tal

    • Reichhaltiges Frühstücksbuffet, regional und vital

    • Halbpension mit Fünfgang-Wahlmenü aus regionalen und ökologischen Produkten (nach Verfügbarkeit)

    • Sechs geführte Wanderungen. Die beschriebenen Wanderungen im Reiseablauf sind musterhafte Beispiele. Renato wird die tatsächlichen Wanderungen nach der Kondition der Gruppe, dem Wetter usw. zusammenstellen.

    • Transfers zu den Ausgangspunkten

    • Eintritt Museum

    • Besuch der Kirche in Elva. Die Chiesa Parocchiale besitzt mit ihren Chorraumfresken einen der bedeutendsten Kunstschätze des westlichen Piemont. Die im ausgehenden 15. Jahrhundert entstandenen Kunstwerke werden dem niederländischen Wandermaler Hans Clemer zugeschrieben.

    • Reisesicherungsschein

    Änderungen vorbehalten.

    Nicht im Reisepreis enthalten:

    • Getränke

    • Reiseversicherung

    • Alle Ausgaben persönlicher Natur und Trinkgelder

    Änderungen vorbehalten.

    Anfrage per eMail:

    Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Reiseziel aus.
    logo-yule

    Copyright © 2013-2020 yule reisen UG (haftungsbeschränkt)