• Oman_BergeWustenabenteuer_trekking
  • Oman_BergeWustenabenteuer_cafe
  • Oman_BergeWustenabenteuer_kamelritt_Menschen

Zurück

Weitere Destinationen in Spanien


Reisezeitraum 2022
Ganzjährig.

Teilnehmer
Keine Mindestteilnehmerzahl

Reisepreis
Individuelle Wanderreise
pro Person im DZ € 700,-
Einzelzimmer-Zuschlag
€ 300,-

Reisebeschreibung zum Download


Reiserücktrittskostenversicherung

El Hierro – das kleine Paradies am Ende Europas

Individuelle Wanderreise ohne Gepäck

El Hierro ist die kleinste und westlichste der kanarischen Inseln und auch heute noch vom Massentourismus verschont. Die ganze Insel wurde von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Die natürliche Schönheit der großartigen Landschaften, geformt von vulkanischen Urkräften, Wind und Wetter fasziniert alle Naturliebhaber. Die Herreños sind freundlich und aufgeschlossen und in den vielen Bars lassen sich die typischen Gerichte und der leckere Inselwein genießen. Bei unseren Wanderungen lernt ihr die unterschiedlichen Landschaften und Naturschönheiten kennen.
Ein Aufenthalt auf El Hierro lässt sich wunderbar mit Wanderurlaub auf La Gomera oder La Palma verbinden. Fragt uns nach den Möglichkeiten des „Inselhoppings“ auf den kanarischen Inseln.

Reiseverlauf

1. Tag

Ankunft auf El Hierro

El Hierro verfügt sowohl über einen kleinen Flughafen mit mehreren täglichen Verbindungen nach Teneriffa und Gran Canaria als auch einen Fährhafen mit Verbindungen nach Teneriffa, Los Christianos. Ein kurzer Taxitransfer bringt euch zu eurem Hotel in die Inselhauptstadt Valverde.

2. Tag

Rundweg um Valverde

Der Tag beginnt in der Inselhauptstadt Valverde, der einzigen Hauptstadt des Archipels, die 600 Meter hoch und nicht an der Küste liegt. Eure erste Wanderung wird euch die enorme Bedeutung des Wassers auf El Hierro von der Vergangenheit bis in die Zukunft zeigen, verdeutlicht vom mythischen heiligen Garoé Baum bis zur Hydro-Wind-Energie-Anlage Gorona del Viento. Der Rundweg führt euch dabei durch plötzlich wechselnde Landschaften von Almen über immergrüne Wälder.

3. Tag

Vom Mirador de la Peña nach Tigaday

Ein kurzer Taxitransfer bringt euch zum wunderbaren Mirador de la Peña, entworfen vom berühmten kanarischen Architekten César Manrique mit spektakulärem Blick auf das natürliche Amphitheater El Golfo. Von hier aus führt der Weg durch das Nisdafe Plateau bis zum Mirador de Jinama auf der Felskante zum Tal El Golfo. Nun beginnt der Abstieg nach Tigaday mit beeindruckenden Panoramen und durch den Laurisilva-Wald, der hier seit dem Tertiär wächst.

4. Tag

Rundweg von Tigaday

Heute startet ihr von eurer Unterkunft in komplett anderer Umgebung. Der Weg verläuft durch offene Landschaft zwischen Feldern auf denen Bananen, Ananas und andere tropische Früchte angebaut werden. Der Besuch des Eco Museum of Guinea and Lagartario wird euch auf sehr anschauliche Weise die Geschichte der Insel näher bringen. Das Dorf ist eines der ältesten der Insel und wurde in den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts in ein Museum umgewandelt. Später führt euch ein pittoresker Pfad entlang der Felsenküste vom kleinsten Hotel der Welt in Punta Grande zu den Felsschwimmbädern von La Maceta, wo sich ein Bad lohnt.

    5. Tag

    Wanderung von El Morcillo nach Tigaday

    Nach einem Taxitransfer zum Hoya del Morcillo beginnt eure Wanderung im Herzen des kanarischen Kiefernwaldes. Dieser Weg von Süden nach Norden wurde traditionell genutzt um die Orte auf beiden Seiten der Insel zu verbinden. Er macht uns mit verschiedenen Ökosystemen bekannt und bietet wunderbare Ausblicke. Der Kiefernwald macht bald dem Lorbeerwald Platz und wir wandern auf dem Kamm der Insel bis der Abstieg nach Tigaday beginnt.

    6. Tag

    Von der Kirche Virgen de Los Reyes zum Julan Interpretation Centre

    Das Taxi bringt euch am heutigen Morgen zur Wallfahrtskapelle Virgin de Los Reyes, der heiligen Schutzpatronin der Insel. Von hier aus startet alle vier Jahre die traditionelle Wallfahrt “Bajada” und auch ihr beginnt hier eure Wanderung durch die “Dehesa”, das traditionelle Weideland El Hierros zum “Sabinar” einem Wald aus endemischen Wacholder, den der starke Wind zu skurrilen Gestalten geformt hat.
    Vom Mirador de Bascos mit beeindruckenden Blicken auf El Golfo, folgt der Pfad bis zum „Cres“ und nimmt dann den Camino de los Pastores, der euch durch das wilde Gebiet des Julan bis zum Interpretation Centre of the Letters führen wird.
    Von hier bringt euch das Taxi nach La Restinga, das südlichste Dorf Spaniens.

    7. Tag

    Von La Restinga nach El Tacorón

    Die Wanderung startet direkt am Hotel, führt uns aus La Restinga hinaus durch eindrucksvolle vulkanische Landschaften. Aufgrund des trockenen Klimas auf dieser Inselseite kann man die vulkanischen Aktivitäten der Vergangenheit hier am besten beobachten. Nach einem stetigen Anstieg erreicht ihr das Städtchen El Pinar, die drittgrößte Ansiedlung der Insel, bekannt für leckere Feigen, Mandeln und den excellenten Wein, der hier produziert wird.
    Eine kleine Pause legen wir in der Mentidero Bar oder der Chachi Bar ein. Hier werden Tapas und typische Inselgerichte angeboten. Nach der Einkehr geht es gestärkt weiter. Wir wandern nun abwärts zwischen Weinfeldern und Bauernhöfen in Richtung der natürlichen Bucht von El Tacorón. Wunderbare Blicke auf das Mar de las Calmas, El Julan und auf kleine Vulkankegel begleiten uns bis zum Meer. Hier können wir ausgiebig baden, bis uns unser Taxi nach La Restinga zurück bringt.

    8. Tag

    Tag der Abreise

    Heute müsst ihr euch leider von El Hierro verabschieden oder beginnt eure individuelle Verlängerung.
    Nach dem Frühstück werdet ihr von einem Taxi abgeholt und zum Flughafen bzw. Fährhafen gebracht. Der Transfer dauert ca. 1 Stunde.


    Reiseinformationen

    Individuelle Wanderreise ab / bis El Hierro
    Der Reisepreis beträgt pro Person im Doppelzimmer 700 ,- €.
    Einzelzimmerzuschlag: 300,- € pro Person.


    Reisezeitraum 2022
    Ganzjährig, Anreisetag: Freiwählbar.

    Änderungen vorbehalten.

    Verlängerungsmöglichkeit

    Ihr möchtet die Reise gerne auf El Hierro verlängern oder noch die Inseln La Palma oder La Gomera besuchen? Kein Problem, nennt uns einfach eure Wünsche.

    Auf Wunsch buchen wir euch gerne Flüge von Deutschland / Schweiz / Österreich nach El Hierro dazu.

    Yule Reisen empfiehlt den Abschluss einer Reiseversicherung. Unser Partner ist der mehrfache Testsieger, die Hanse-Merkur Versicherung. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

    Generelle Hinweise

    Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.
    Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von yule reisen (UG).

    Im Reispreis enthalten:

    • Alle Personentransfers

    • 7 x Übernachtungen mit Frühstück

    • Gepäcktransfers

    • Reisesicherungsschein

    Änderungen vorbehalten.

    Nicht im Reisepreis enthalten:

    • Anreise nach El Hierro

    • Alle Mahlzeiten und Getränke, die nicht in der Beschreibung aufgeführt sind

    • Alle Ausgaben persönlicher Natur und Trinkgelder
    • Optionale Buchungen
    • Reiseversicherung

    Änderungen vorbehalten.

    Anfrage per eMail:

    Bitte wählen Sie Ihr gewünschtes Reiseziel aus.
    logo-yule

    Copyright © 2013-2022 yule reisen UG (haftungsbeschränkt)